Auftragsabwicklungsrichtlinie

 

  1. Die Zurich Prime Bestellrichtlinie (“die Richtlinie”) wird Ihnen (unserem Kunden oder Interessenten) zur Verfügung gestellt, da Zurich Prime (“das Unternehmen”) verpflichtet ist, alle notwendigen Schritte zu unternehmen, um beim Empfang sowie der Weitervermittlung von Kundenaufträgen im besten Interesse seiner Kunden zu handeln und bei der Auftragsausführung von Kundenaufträgen die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen sowie insbesondere die bei der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen festgelegten Gesetzesrichtlinien zu wahren.
  2. Das Unternehmen wird alle notwendigen Schritte unternehmen, um für seine Kunden, unter Berücksichtigung der relevanten Faktoren, die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, sobald Aufträge getätigt und weitergleitet werden.

iii.  Wenn das Unternehmen Aufträge zur Ausführung weitervermittelt oder diese durch eine Drittpartei ausgeführt werden, kann die Ausführung schwieriger sein. Die Wahrscheinlichkeit der Ausführung hängt von der Verfügbarkeit der Preise anderer Marktmacher/Finanzinstitute ab. In einigen Fällen kann es unmöglich sein, einen Auftrag einzureichen, zum Beispiel, aber nicht ausschließlich, in den folgenden Fällen: Während Nachrichtenevents, zu Börsenbeginn, während volatiler Märkte, an denen sich die Preise signifikant nach oben oder unten und weg von deklarierten Preisen bewegen können, im Falle schneller Preisbewegungen, in denen nicht genügend Liquiditätsmittel für die Ausführung des spezifischen Auftragsvolumens zum bereitgestellten Preis vorhanden sind, in Fällen von höherer Gewalt. Für den Fall, dass das Unternehmen nicht in der Lage ist, eine Bestellung aufgrund des Preises, dem Bestellungsumfang oder einem anderen Grund vorzunehmen, wird der Auftrag nicht ausgeführt.

  1. Darüber hinaus ist das Unternehmen berechtigt, unter den in den Kundenvereinbarungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen erläuterten Umständen, jederzeit und im eigenen Ermessen ohne vorherige Ankündigung oder Erläuterung Kundenaufträge abzulehnen oder die Übermittlung oder die Abwicklung der Ausführung einer Bestellung sowie die Anforderung oder Anweisung des Kunden zu verweigern.
  2. Markteinfluss: Einige Faktoren können den Preis der zugrunde liegenden Vermögenswerte, aus denen der angebotene Preis des Unternehmens abgeleitet wird, sowie andere, hier aufgeführte Faktoren, sehr schnell beeinflussen. Das Unternehmen wird alle angemessenen Schritte unternehmen, um für seine Kunden das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.
  3. Das Unternehmen betrachtet die obige Faktorenliste nicht als vollständig, und die Reihenfolge, in welcher die Faktoren erläutert werden, steht in keinem Zusammenhang mit der Wichtigkeit der Faktoren. Dennoch muss das Unternehmen sicherstellen, dass ein Kundenauftrag gemäß der spezifischen Anweisung ausgeführt wird, sobald eine spezielle Kundenanweisung vorliegt.

vii. Das Unternehmen muss bei der Ausführung der Kundenaufträge folgende Bedingungen erfüllen:

  1. Sicherstellen, dass Aufträge, die im Auftrag von Kunden ausgeführt werden, umgehend und genau erfasst sowie zugeteilt werden;
  2. Vergleichbare Kundenaufträge gemäß der eingehenden Reihenfolge sowie zeitnah ausführen, es sei denn, dass Besonderheiten des Auftrags oder vorherrschenden Marktbedingungen dies unmöglich machen.
  3. Privatkunden über etwaige Schwierigkeiten, die für die ordnungsgemäße Durchführung des Auftrags unmittelbar relevant sind, informieren, damit sich diese der Schwierigkeit bewusst ist.

viii. Durch den Abschluss einer Vereinbarung mit dem Unternehmen bezüglich der Erbringung von Wertpapierdienstleistungen ist der Kunde mit den Bedingungen dieser Richtlinien einverstanden.

  1. Änderungen der Richtlinie sowie weitere Informationen
  2. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, seine Richtlinien und Vereinbarungen jederzeit zu überarbeiten und/oder zu ändern, wenn es dies für angemessen erachtet, auch ohne dies dem Kunden mitzuteilen.
  3. Sollten Sie weitere Informationen benötigen und/oder Fragen zu Interessenkonflikten haben, richten Sie bitte Ihre Anfrage und/oder Fragen an [email protected]